Seit 01.08.2002 sind wir glückliche Besitzer einer kleinen Katze, welche uns sehr viel Spaß bereitet. Die kleine ist noch sehr verspielt. Es kommt auch vor das sie bei mir mitschreibt wenn Sie auf dem Schreibtisch rumklettert. Der Tagesablauf der Katze besteht aus spielen, essen und schlafen was sich immer wiederholt. Eben liegt die Katze auch vor der Tastatur und meint Sie müßte mitschreiben.

Hier nun Bilder von unserer kleinen Katze (Die Bilder sind leider nicht von so guter Qualität, da ich sie einscannen mußte) . Schaut immer mal wieder vorbei da es öfters neue Bilder gibt.

Hier ein kleiner Versuch niederzuschreiben was wir alles mit der Katze  erleben.

1.Woche

Im zarten  alter von 5 Wochen haben wir das kleine Kätzchen zu uns geholt. Nun musste natürlich erstmal die neue Wohnung inspiziert werden, was der  Katze und uns sehr viel Freude bereitet hat. Was uns sehr gefreut hat von Anfang an das sie gleich kapiert hat wo Ihr Klo ist (bisher  ist noch kein Unglück passiert). Sie weiß auch genau wo ihr fressen steht, was sie aber leider nicht fressen tut, zu mindest bis jetzt  ist das Trockenfutter. Unsere kleine Katze ist auch sehr verschmußt und anhänglich wenn wir auf dem Sofa liegen kommt Sie zu uns und schläft bei uns, aber Sie sitz auch gerne mit am PC und versucht dann auch mitzuschreiben was ich natürlich nicht so gut  finde.

2. Woche

Nun  klettert die kleine überall hoch wo es nur geht am liebsten spielt  sie ja mit ner Pflanze die eigentlich rausgeschmissen gehört da sie total vertrocknet ist, aber das macht der kleinen so viel Spaß das ich ihr den noch nicht nehmen will. So langsam probiert die kleine jetzt auch alles zu machen was sie eigentlich nicht soll. Ihre liebstes ist ja wenn wir am essen sind, dass sie uns an den Beinen hochklettert und dann meint Sie bekommt von uns was zum essen ab.  Was wir Ihr natürlich nicht geben. Als Sie es beim ersten mal nicht  kapiert hat haben wir sie immer wieder runtergesetzt und als Sie das  nach dem 5. mal nicht kapiert hat, haben wir sie dann ins Bad eingesperrt wo Sie Ihr fressen stehen hat. Das Geschrei war dann groß und Sie meinte Sie müsse uns das Bad etwas aufräumen *g*, es  war aber nicht allzu schlimm.

Ab hier  nun mit Datum, hatte leider nicht zeitig genug mit dem Datum  angefangen, daher erst ab jetzt mit Datum.

12.08.02 Heute haben wir der Katze einen Kratzbaum gekauft aber irgendwie  will sie ihn noch nicht so sehr für sich entdecken, aber ich denke mal das dies noch im laufe der Zeit kommen wird.

13.08.02 Heute hat die kleine das erste mal erlebt wie es ist wenn gesaugt wird, irgendwie fand Sie das nicht so schön, als sie das laute  Geräusch vom Staubsauger vernommen hat ist sie fluchtartig  weggerannt und hat sich versteckt, so nach dem Motto ich tu dir nichts dann tu du mir bitte auch nichts.

14.08.02 Heute hat die kleine Interessiert geschaut wie wir denn Mülleimer-  beutel gewechselt haben. Dann nichts wie rein unter die Spüle und  dann hinten runter wo die ganzen Anschlüsse verlaufen. Und dann  nichts wie hinter die Fußbodenblende der Küche. Das hieß für uns  dann Fußbodenblende entfernen das die liebe Katze wieder drunter  vorkommen kann was sie auch gerne getan hat, Nun sind wir wieder am  essen und die kleine hat gemeint wieder probieren zu müssen an uns  hochzuklettern, aber diesmal sind wir klüger, wir tun ihr kleine  leckerlie auf den Boden die sie mit Begeisterung frisst. Und wir können in Ruhe unser Essen genießen. Nun hat die kleine ein neues Schlupfloch gefunden, sie klettert hinter die Fußbodenblende der Küche, aber Sie kommt auch wieder alleine raus mussten wir mit Erleichterung feststellen.

17.08.02 Heute war wieder Staubsaugen angesagt, diesmal hatte die kleine nicht mehr so viel Angst wie beim ersten mal, aber vor dem  Höllengerät ist sie doch weggerannt, aber nachdem ich mit saugen fertig war kam sie gleich wieder zum schmusen. Das nächste große Erlebnis am heutigen Tage war der Ausflug auf den Balkon aber  natürlich unter aufsicht. Es wurde natürlich gleich alles untersucht, was sehr viel freude bereitet hat. Es gibt auch leere  Blumentöpfe auf dem Balkon die sie dann umgeschmissen hat und  darüber sehr erschrocken ist. Sie ist auch an unsere Versuchspflanze  den “Eierbaum” hier ein *fg* zu Holger. Diese Pflanze wollte sie am liebsten umgraben. Was ihr aber nicht gelang. Auf den Seiten der  Bilder habe ich Bilder von heute eingefügt Nr. 49-62.

18.08.02 Heute durfte die kleine wieder mit auf den Balkon unseren Zitronenbaum hat sie nun als ihre Lieblingspflanze auserkoren, Sie  legt sich zu der Pflanze dazu,

20.08.02 Heute kam der 4 jährige Sohn von unserer Nachbarin zu Besuch zu unserer Katze, die Katze musste den kleinen erstmal begutachten und dann haben die beiden zusammen gespielt was ihnen mächtig Spaß gemacht hat. Heute abend ist sie in der Badewanne gewesen (aber ohne Wasser), sie kam aber auch wieder alleine aus der Badewanne raus.  Sie hat auch einen neuen Platz entdeckt in unserer Schrankwand im Wohnzimmer *g*. Die kleine hat auch noch eine neue Leidenschaft immer wenn ich das Katzenklo sauber mache meint sie immer sie müsse  sich reinsetzen und gleich ihr geschäft erledigen so lange ich noch am saubermachen bin,.

21.08.02 Heute war wieder der kleine von der Nachbarin zu besuch, die beiden haben wieder miteinander gespielt, als ich mit dem kleinen Mikado gespielt habe kam die Katze und meinte sie müsste auch mit Mikado spielen indem sie die Stäbchen in den Mund genommen und  davongetragen hat. Heute Mittag war der erste Ausflug angesagt, es ging nur über die Straße zu meinen Schwiegereltern um denen mal  unsere kleine zu zeigen. Meine Schwiegereltern hatten eine rechte  freude an der kleinen und hätten sie am liebsten  behalten.

22.08.02 Heute hat mich unsere kleine geärgert. Sie läuft ja gerne über den  Schreibtisch und die Tastatur, heute hat sie dabei folgendes  geschaft das auf meinem rechner gar nichts mehr ging. Zum Glück  konnte ich das ganze über die Systemwiederherstelliung  retten.

23.08.02 Heute war Tierarzt angesagt, die kleine wurde gegen Katzenschnupfen und Katzenseuche geimpft. Die Tierärztin meinte die Katze sei  kerngesund. Das impfen hat sie auch ganz wohlwollend über sich ergehen lassen, erst nachmittags war sie sehr kampffreudig irgendwie aber das hat sich dann auch wieder gelegt

25.08.02 Also unsere kleine hat es immer noch nicht so ganz kapiert das man  nicht auf den Tisch darf. Am allerleibsten probiert sie es immer wieder wenn wir am Essen sind es könnte ja was gutes abfallen was ihr auch schmecken könnte, da sie ja immer meint wir hätten was  besseres als sie.

27.08.02 Heute war wieder mal Ausflug auf den Bauernhof angesagt, der kleinen  gefällt es auf dem Hof auch ganz gut. Meine Schwiegermutter hat das Kätzchen auch ins Herz geschlossen würde es am liebsten auf dem Hof behalten aber da machen wir nicht mit.

29.08.02 Heute morgen als ich mir ein Bad gegönnt habe dachte unsere kleine  sie muß schauen was ich da in der Badewanne mache. Sie stolzierte  dann auf dem Badewannenrand herum und auf einmal machte es “Platsch” und die Katze lag in der Badewanne.

Konnte in  letzter Zeit leider nicht das Tagebuch aktuallisieren da mein Rechner in Reperatur war und ich nun alles erst wieder neu  erstellen. Hier bekommt Ihr nun einen kurze Zusammenfassung was mir  so noch einfällt über unsere Katze..

Unsere Katze ist mitlerweile doch schon recht groß geworden. Sobald irgendwo bei uns eine Tür aufgeht ist die Katze drin, egal öb  Kühlschrank, Gläserschrank oder Vorratsschrank. Seit neuestem hat Sie ein neues Hobby die Tapeten zu verkratzen. Sie kratzt vor allem  sehr gerne an der Tapete wenn Sie nicht ins Schlafzimmer rein darf.  Es gibt auch Phasen bei Ihr da ist Sie wie aufgedreht, da wird dann gespielt und durch die Wohnung gerannt und wenn sie dann zu einem  kommt tut sie spielerisch beißen. In solch einer Spielphase ging eine Bodenvase zu Bruch und auch schon ein Blumenübertopf.  Sie  weiß auch sich zu benehmen wenn Besuch da ist. Bei uns kommt sie  immer auf den Tisch und meint sie müßte betteln wenn wir amm essen  sind, aber da gibt es nicht, wenn Besuch da ist tut sie  komischerweise nicht betteln.

Nun ist  wieder eine ganze Weile vergangen, neues hat unsere Susi bisher nicht angestellt. Nun aber haben wir Weihnachten und das ist nun für die Katze was neues da es ja Ihr erstes Weihnachten ist.

24.12.02 Als wir heute den Baum aufgestellt haben hat die Katze uns ganz interessiert zugeschaut so nach dem Motto “was ist denn das nun  schon wieder neues”. Als der Baum dann geschmückt wurde hat das die  Katze gar nicht interessiert. Wir haben uns schon gefreut das die Katze gar kein Interesse am Baum zeigt aber da haben wir uns wohl  geirrt *g*.

25.12.02 Heute waren wir bei den Schwiegereltern eingeladen. Nun hatten wir  das Problem was machen wir mit der Katze nehemen wir sie mit oder  lassen wir Sie zu Hause. Wir haben uns dazu entschlossen Sie mitzunehmen weil wir uns nicht getraut haben sie mit dem Baum  alleine zu lassen. Wobei ich sagen muß unsere Kugeln am Baum können nicht kaputt gehen da dies Katzenfreundliche Kugeln sind. Nun muß ich aber sagen die Katze hat sich gefreut das sie mitdurfte und den  ganzen Tag Abwechslung hatte.

29.12.02 Also bis jetzt ging ja mit dem Weihnachtsbaum alles gut. Heute  morgen fing es dann an das die Katze am Baum rumgeturnt ist. Nun  hatten wir folgendes Problem was machen wir mit der Katze da wir in  den Schwarzwald fahren mußten zu einer Einladung die wir hatten. Wir  hatten einfach ein mulmiges Gefühl und wollten sie nicht alleine  lassen. Somit haben wir Sie kurzerhand in Ihren Katzenkorb gepackt und mitgenommen, was Ihr gar nicht gefallen hat in dem Korb  eingesperrt zu sein. Nachdem wir dann im Auto unterwegs waren hat  mein Mann erbarmen gehabt und die Katze dann auf den Arm genommen, wo sie dann ganz genüßlich aus dem Fenster geschaut hat so nach dem Motto was ist denn jetzt los. Sobald wir unter einer Brücke  durchgefahren sind hat Sie immer der Brücke hinterhergeschaut, so  nach dem Motto was war denn das.

30.12.02 Heute war wieder ein besonderer meine Schwiegermutter hat  Geburtstag und da waren wir ja nun auch wieder eingeladen: Nun kam wieder die Frage was machen wir mit der Katze, wir haben sie dann mit samt Ihrem Transportbehälter mitgenommen, dass sie dann auch die Möglichkeit hat aufs Klo zu können. Der Katze hat es wie immer bei den Schwiegereltern gefallen und Sie ist da wie immer die brävste Katze die wir haben.

Silvester  2002 Herrchen und Frauchen gehen heute abend weg und die Katze darf alleine zu Hause bleiben. Mal sehen wie es dann zu Hause  aussieht bis wir wieder nach Hause kommen

15.06 2007 Seit heute haben wir einen kleinen Kater was unserer Susi noch nicht so ganz gefäll, sie hat sich ins Büro verzogen und hütet das Bügelbrett. Sie kommt auch hin und wieder raus und schaut wo der kleine ist aber wehe sie kommwn sich zu nahe dann wird angefangen zu fauchen.